Artikelaktionen
<< < > >>

Johann Gottlieb Christaller an Tochter Martha zum Geburtstag:

Christaller h├Ąlt f├╝r m├Âglich, da├č Martha eines Tages als Missionsbraut ausgew├Ąhlt werden k├Ânnte

(Schorndorf, 25. Jan. 1877)

M3,77 GC 1

<1>

[...] Bruder Widmann ist Ende Nov. gestorben. (Die Witwe) wird mit Missionar Mader u Frau im Fr├╝hjahr heimreisen.

<2>

Frau Widmann war 20 Jahre alt, als sie 1846/47 nach Afrika zog, sie ist 1 Jahr und 14 Tage ├Ąlter als ich, ihr Mann war geb. 13.1.1814, stand also noch im 63. Jahr.

<3>

In ein paar Jahren mag der Inspektor auch einmal Dich in Vorschlag bringen. Es ist mir immerhin lieb, wenn es hinausgeschoben wird. Wenn aber einmal ein Antrag kommt und darauf eingegangen werden kann, so wird es mich freuen. Wenn ich 6 Leben h├Ątte, w├╝rde ich sie gerne alle in den Dienst der Mission stellen, und so w├╝rde ich, wie Jacob Veil hier sagt, auch alle meine Kinder am liebsten in die Mission ziehen sehen.

<4>

Ich freue mich der Aussicht, die Theodor B(eni) hierf├╝r gibt. Von Paul dachte ich schon, er k├Ânnte sich einmal einer afrikanischen Entdeckungsreise anschlie├čen als Thier- u Landschaftsmaler und Naturkundiger.

[...] Der Herr segne Dich, mein Herzenskind u schenke sich Dir je mehr und mehr. Dein Dich innig liebender Vater.

Fenster schlie├čen