Home / Archive / 2016 / Castryck, Geert, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2016. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones
Document Actions

Citation and metadata

Recommended citation

Reinhardt T (2016). Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones. Afrikanistik-Aegyptologie-Online, Vol. 2016. (urn:nbn:de:0009-10-44083)

Download Citation

Endnote

%0 Journal Article
%T Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones
%A Reinhardt, Thomas
%J Afrikanistik-Aegyptologie-Online
%D 2016
%V 2016
%N 1
%@ 1860-7462
%F reinhardt2016
%X In insgesamt zehn Abteilungen greift der Band dazu einerseits die thematischen Schwerpunkte auf, die über die Jahre hinweg das Werk von Adam Jones geprägt haben, und entwickelt sie in konkreten Fallanalysen weiter, andererseits werden die übergreifenden methodischen und theoretischen Herausforderungen diskutiert, die sich bei der Beschäftigung mit afrikanischer Geschichte und Kultur ergeben. Grob folgt dabei die Sortierung der Beiträge einer chronologischen Ordnung, die – zufällig oder nicht – mit den unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen in Jones’ Werk konform geht.
%L 960
%K Africa
%U http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-10-44083

Download

Bibtex

@Article{reinhardt2016,
  author = 	"Reinhardt, Thomas",
  title = 	"Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones",
  journal = 	"Afrikanistik-Aegyptologie-Online",
  year = 	"2016",
  volume = 	"2016",
  number = 	"1",
  keywords = 	"Africa",
  abstract = 	"In insgesamt zehn Abteilungen greift der Band dazu einerseits die thematischen Schwerpunkte auf, die {\"u}ber die Jahre hinweg das Werk von Adam Jones gepr{\"a}gt haben, und entwickelt sie in konkreten Fallanalysen weiter, andererseits werden die {\"u}bergreifenden methodischen und theoretischen Herausforderungen diskutiert, die sich bei der Besch{\"a}ftigung mit afrikanischer Geschichte und Kultur ergeben. Grob folgt dabei die Sortierung der Beitr{\"a}ge einer chronologischen Ordnung, die -- zuf{\"a}llig oder nicht -- mit den unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen in Jones' Werk konform geht.",
  issn = 	"1860-7462",
  url = 	"http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-10-44083"
}

Download

RIS

TY  - JOUR
AU  - Reinhardt, Thomas
PY  - 2016
DA  - 2016//
TI  - Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones
JO  - Afrikanistik-Aegyptologie-Online
VL  - 2016
IS  - 1
KW  - Africa
AB  - In insgesamt zehn Abteilungen greift der Band dazu einerseits die thematischen Schwerpunkte auf, die über die Jahre hinweg das Werk von Adam Jones geprägt haben, und entwickelt sie in konkreten Fallanalysen weiter, andererseits werden die übergreifenden methodischen und theoretischen Herausforderungen diskutiert, die sich bei der Beschäftigung mit afrikanischer Geschichte und Kultur ergeben. Grob folgt dabei die Sortierung der Beiträge einer chronologischen Ordnung, die – zufällig oder nicht – mit den unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen in Jones’ Werk konform geht.
SN  - 1860-7462
UR  - http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-10-44083
ID  - reinhardt2016
ER  - 
Download

Wordbib

<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<b:Sources SelectedStyle="" xmlns:b="http://schemas.openxmlformats.org/officeDocument/2006/bibliography"  xmlns="http://schemas.openxmlformats.org/officeDocument/2006/bibliography" >
<b:Source>
<b:Tag>reinhardt2016</b:Tag>
<b:SourceType>ArticleInAPeriodical</b:SourceType>
<b:Year>2016</b:Year>
<b:PeriodicalTitle>Afrikanistik-Aegyptologie-Online</b:PeriodicalTitle>
<b:Volume>2016</b:Volume>
<b:Issue>1</b:Issue>
<b:Url>http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-10-44083</b:Url>
<b:Author>
<b:Author><b:NameList>
<b:Person><b:Last>Reinhardt</b:Last><b:First>Thomas</b:First></b:Person>
</b:NameList></b:Author>
</b:Author>
<b:Title>Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones</b:Title>
<b:Comments>In insgesamt zehn Abteilungen greift der Band dazu einerseits die thematischen Schwerpunkte auf, die über die Jahre hinweg das Werk von Adam Jones geprägt haben, und entwickelt sie in konkreten Fallanalysen weiter, andererseits werden die übergreifenden methodischen und theoretischen Herausforderungen diskutiert, die sich bei der Beschäftigung mit afrikanischer Geschichte und Kultur ergeben. Grob folgt dabei die Sortierung der Beiträge einer chronologischen Ordnung, die – zufällig oder nicht – mit den unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen in Jones’ Werk konform geht.</b:Comments>
</b:Source>
</b:Sources>
Download

ISI

PT Journal
AU Reinhardt, T
TI Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones
SO Afrikanistik-Aegyptologie-Online
PY 2016
VL 2016
IS 1
DE Africa
AB In insgesamt zehn Abteilungen greift der Band dazu einerseits die thematischen Schwerpunkte auf, die über die Jahre hinweg das Werk von Adam Jones geprägt haben, und entwickelt sie in konkreten Fallanalysen weiter, andererseits werden die übergreifenden methodischen und theoretischen Herausforderungen diskutiert, die sich bei der Beschäftigung mit afrikanischer Geschichte und Kultur ergeben. Grob folgt dabei die Sortierung der Beiträge einer chronologischen Ordnung, die – zufällig oder nicht – mit den unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen in Jones’ Werk konform geht.
ER

Download

Mods

<mods>
  <titleInfo>
    <title>Geert Castryck, Silke Strickrodt und Katja Werthmann (Hg.) 2014. Sources and Methods for African History and Culture: Essays in Honour of Adam Jones</title>
  </titleInfo>
  <name type="personal">
    <namePart type="family">Reinhardt</namePart>
    <namePart type="given">Thomas</namePart>
  </name>
  <abstract>In insgesamt zehn Abteilungen greift der Band dazu einerseits die thematischen Schwerpunkte auf, die über die Jahre hinweg das Werk von Adam Jones geprägt haben, und entwickelt sie in konkreten Fallanalysen weiter, andererseits werden die übergreifenden methodischen und theoretischen Herausforderungen diskutiert, die sich bei der Beschäftigung mit afrikanischer Geschichte und Kultur ergeben. Grob folgt dabei die Sortierung der Beiträge einer chronologischen Ordnung, die – zufällig oder nicht – mit den unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen in Jones’ Werk konform geht.</abstract>
  <subject>
    <topic>Africa</topic>
  </subject>
  <classification authority="ddc">960</classification>
  <relatedItem type="host">
    <genre authority="marcgt">periodical</genre>
    <genre>academic journal</genre>
    <titleInfo>
      <title>Afrikanistik-Aegyptologie-Online</title>
    </titleInfo>
    <part>
      <detail type="volume">
        <number>2016</number>
      </detail>
      <detail type="issue">
        <number>1</number>
      </detail>
      <date>2016</date>
    </part>
  </relatedItem>
  <identifier type="issn">1860-7462</identifier>
  <identifier type="urn">urn:nbn:de:0009-10-44083</identifier>
  <identifier type="uri">http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0009-10-44083</identifier>
  <identifier type="citekey">reinhardt2016</identifier>
</mods>
Download

Full Metadata